Willkommen!

schön, dass ihr vorbeischaut!

Gern hätte ich am 23. April 2020 an meinem Lieblingsleseort im La Bohème

bei Ursula Kriese und ihrem Team in der Winsstraße 12, in 10405 Berlin

meine neuen Texte vorgestellt, aber …

Auf einen neuen Anlauf im Herbst hoffe ich sehr für das La Bohème

und meine Lesung mit dem Titel:

„DIE LÜCKE“ 

Foto: Antje Jülich

Fünfundsiebzig Jahre nach seinem Tod begab ich mich 2018 auf eine Gedenkreise des Volksbundes nach Russland. Sie führte mich nach Krassnyj Kutok, einer kleinen Siedlung 167 km südlich von der Stadt Kursk, am Rand des Naturreservats „Wald an der Worskla“. Hier wurde er beerdigt.

Eine literarische Collage über die Suche nach meinem Großvater.

 

DSC_0716

Stöbern und Hören auf dieser Seite und Nachrichten an mich sind

weiterhin erwünscht!

Antje Jülich

kontakt@antje-juelich.de

 

2018 Brief&Birke oder Auguste Meerbusch geht aus. Geschichten

 

2017 SOMMERSCHEIBE – von Augenblicken. Prosaminiaturen.

 

2015 Auguste! Meer Busch-Texte! oder geradeaus ist langweilig

 

DSC_0810

2013 The Motzmann und andere Zustände

The Motzmann